Skip to Content
Sprache

Veranstaltungen im Bregenzerwald

Veranstaltungsliste

Veranstaltungsart
Specials
Besondere Eignung

916 Veranstaltungen gefunden

Vorarlberger FIS Skimuseum Damüls
Ausstellungsraum Kulisse Pfarrhof - © Damüls Faschina Tourismus

Veranstaltungsart:  Musikveranstaltung/Alternativ

Beschreibung:  Die Ausstellung umfasst 130 Jahre Vorarlberger Skigeschichte sowie die Vorarlberger...

Ort:  Kirchdorf, Damüls

20.08.2019, 15:00 Uhr

Dauer: 3.00 Stunden

Die Geschichte des Skilaufs in Vorarlberg reicht etwa 130 Jahre zurück. Sie ist Inhalt des Vorarlberger FIS Skimuseums Damüls, untergebracht in der Kulisse Pfarrhof Damüls.

In den vergangenen Jahrzehnten baute Christian Lingenhöle eine umfangreiche Sammlung historischer Skier auf. Nach seiner Pensionierung widmete er sich noch intensiver dieser Tätigkeit und schuf damit die Grundlage des nunmehrigen Vorarlberger Skimuseums in Damüls. Neben historischen Skiern liegt der Fokus auch auf verschiedensten Ausrüstungsgegenständen und Erinnerungsstücken, Bekleidung, Fotografien, Literatur und Dokumenten. Manche Kuriositäten illustrieren die Art und Weise, wie vergangene Generationen mit dem Skilaufen experimentiert haben. Eine Bibliothek und ein skihistorisches Archiv werden derzeit aufgebaut. Jegliche Informationen und Objekte werden dafür gerne entgegengenommen.

Der Schwerpunkt der Dauerausstellung des Skimuseums liegt auf drei Bereichen. Ausgehend von den Anfängen des Skilaufs in Skandinavien werden bedeutende Vorarlberger Skipioniere präsentiert. Neben Viktor Sohm, dem ersten Skiläufer des Landes, zählen auch Georg Bilgeri, Hannes Schneider und Ernst Janner zu diesen. Ein zweiter Schwerpunkt liegt auf der Skiproduktion, die zunächst in den Händen von Wagnerbetrieben lag. Solche gab es einst in allen Regionen des Landes in großer Zahl. Dass Vorarlberg ein Land mit großer Rennlauftradition ist, beweist die lange Liste an Medaillen, die von Rennläuferinnen und Rennläufern bei Olympischen Winterspielen und Skiweltmeisterschaften gewonnen werden konnten. Alle diese erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler sind in der Ausstellung mit Objekten präsent. Neben diesen drei Schwerpunkten bietet das Schaudepot einen umfassenden Einblick in die Sammlung Lingenhöle. Nicht zuletzt werden dabei die Entwicklung der Skiproduktion, der Sprunglauf und der lokale Skilauf in Damüls berücksichtigt.

Im 2. OG befindet sich aktuell eine Sonderausstellung "Pioniergeist. Wie Menschen den Tourismus präg(t)en." Mit dieser Ausstellung werden Menschen porträtiert, die in den Gründungsjahren des Tourismus in Damüls / Faschina aktiv waren.

Gruppen auf Anmeldung möglich. | Der Eintritt ist frei.



Veranstaltungsort
Veranstalter
Öffentliche Führung durch die Ausstellung „Angelika Kauffmann. Unbekannte Schätze aus Vorarlberger Privatsammlungen“
ADOLF BEREUTER, all rights reserved. Courtesy of AKRP - © ADOLF BEREUTER, all rights reserved. Courtesy of AKRP

Veranstaltungsart:  Ausstellung/Kunstausstellung

Beschreibung:  Öffentliche Führungen bis 3. November 2019 immer Dienstags um 15.30 und Sonntags um 10.30 Uhr.

Ort:  Brand 34, Schwarzenberg

20.08.2019, 15:30 Uhr

Viele Schätze der berühmten Malerin Angelika Kauffmann (1741-1807) blieben bisher verborgen, nun kommen sie erstmals ans Licht:
Im vorarlberg museum in Bregenz und im modernen Ausstellungsraum vom Angelika Kauffmann Museum in Schwarzenberg werden rund 160 Gemälde, Zeichnungen und Druckgraphiken, die in Vorarlberg mit viel Liebe gesammelt und gehütet wurden, erstmals ausgestellt. Der Kuratorin und Angelika Kauffmann Expertin Bettina Baumgärtel ist es im Rahmen ihrer Vorbereitung für das Werkverzeichnis gelungen, so manches verschollen geglaubte Bild im Ländle wieder aufzuspüren. Dabei wird die Schau um einzigartige Leihgaben aus öffentlichen Sammlungen ergänzt.

In Schwarzenberg wird ein ganz besonderes Kapitel aufgeschlagen:
Hier treffen einzigartige Frühwerke auf meisterhafte Spätwerke. Sie spannen den Bogen zur Schwarzenberger Kirche mit den Fresken des jungen Talents und dem Altarbild der reifen Meisterin. Bemerkenswert ist, dass sich die erfolgreiche Künstlerin besonders in diesen Lebensphasen mit religiösen Themen beschäftigte.

Eine Kooperation mit dem UNESCO-Welterbe Gartenreich Dessau-Wörlitz in Sachsen-Anhalt und dem Angelika Kauffmann Research Project_AKRP.

>>Download Ausstellungsfolder

Heimatmuseum Schwarzenberg „Wie man einst daheim war":
Im alten Museumstrakt, dem ehemaligen Wohnteil des über 450 Jahre alten Bregenzerwälder Hauses, befindet sich außerdem das Heimatmuseum, in dem die Wohn- und Alltagskultur des 19. Jahrhunderts im Bregenzerwald zu sehen ist.
_______________________________________

Öffnungszeiten Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg
vom 16. Juni bis 3. November 2019:

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr
(während der Schubertiade täglich geöffnet)
Öffentliche Führungen:
Jeden Dienstag um 15.30 und jeden Sonntag um 10.30 Uhr

Führungen für Gruppen sind auf Anfrage jederzeit möglich:
Information und Anmeldung im Tourismusbüro Schwarzenberg unter +43 5512 3570-47 oder info@schwarzenberg.at

www.angelika-kauffmann.com
Veranstaltungsort
Veranstalter
Pizza backen
Mellau Tourismus - © Mellau Tourismus

Veranstaltungsart:  Vergnügungsveranstaltung/Sonstige

Beschreibung:  Kindersommerprogramm: Pizza backen!

20.08.2019, 15:30 Uhr

Auf zum Pizza backen! Mach dir deine eigene Pizza direkt beim Italiener!

Kosten: € 5,00
Alter: 5 - 10 Jahre
Ort: Pizzeria Sandro
Zeit: 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Anmeldung: bitte persönlich im Tourismusbüro Mellau - die Kosten können auch direkt dort beglichen werden.

Veranstalter
Erlebnisnachmittag mit Lamas
Lamas - © Bezau Tourismus

Veranstaltungsart:  Vergnügungsveranstaltung/Sonstige

Beschreibung:  Die exotischen Lamas fühlen sich auch bei uns im Bregenzerwald pudelwohl

Ort:  Unterdorf 111, Bizau

20.08.2019, 16:00 Uhr

Die Tiere beobachten und beim Füttern helfen - ein Erlebnis für Jung und Alt.
Treffpunkt Winter: 16.00 Uhr beim Stall neben der Hofkäserei Werner Feurstein (Ortseingang von Bizau)
Anmeldung bis 09.00 Uhr bei Bezau Tourismus, T +43(0)5514 2295

Treffpunkt Sommer: 16.00 Uhr auf der Weide am Dorfbach Bizau gegenüber der Hofkäserei Werner Feurstein (Ortseingang von Bizau)
Wer möchte, kann den Besuch bei den Lamas mit einer gemütlichen Wanderung übers Känzele verbinden und vor Ort den hauseigenen Ziegenkäse, Bergkäse oder die hausgemachte Ziegenwurst probieren.



Veranstaltungsort
  • Pius Feurstein
  • Unterdorf 111
  • 6874 Bizau
Veranstalter
Führung Imkerei & Schaubrennerei
Bentele Genuss - © Bentele Genuss

Veranstaltungsart:  Tour/Führung

Beschreibung:  Führung Imkerei & Schaubrennerei

Ort:  Nannen 1133, Alberschwende

20.08.2019, 16:00 Uhr

Dauer: 1.00 Stunden

Die Familie Bentele hat das Begrüßungsschnäpsle eingeschenkt und führt Sie anschließend persönlich durch die Imkerschule & Schaubrennerei. Bei den Bienen erhalten sie Einblick in die Welt der Imkerei. Bei der Führung durch die Schaubrennerei erleben sie den Werdegang der edlen Brände von der Maische bis zur Destillation.

Die Produktvielfalt geht über Honig, Schnäpse, Edlebrände und Liköre bis zu den Massage- und Dufterlebnissen der vier Jahreszeiten. Ein breites Sortiment an bäuerlichen Erzeugnissen aus der KäseStrasse Bregenzerwald, feine Essige/Öle, Honig Naturkosmetik u.v.m. wird die Besucher sicherlich überzeugen.

Preis: € 6,00 pro Person (inkl. Führung & Degustation)

Es ist keine Voranmeldung nötig.

Busgruppen bitte um Terminvereinbarung

Veranstaltungsort
Veranstalter
Biomasse - die wachsende Energie
Biomasse - © Au-Schoppernau Tourismus

Veranstaltungsart:  Tour/Führung

Beschreibung:  Besichtigung des Biomasse Heizwerks Au!

Ort:  Argenau 376, Au

20.08.2019, 17:00 Uhr

Dauer: 1.00 Stunden

In der Gemeinde Au wurde im Oktober 2010 ein Biomasse Heizwerk in Betrieb genommen und leistet seither, gemeinsam mit den Abnehmern, einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz in unserer Region. Wer mit Holz heizt, heizt im Kreislauf der Natur. Holz ist ein heimischer Brennstoff der nachwächst und zählt in Vorarlberg, neben der Wasserkraft, zur wichtigsten und außerdem stets erneuerbaren Energieressource. Wie das Hackgut aufbereitet wird und später zum Einsatz kommt, welche technischen Raffinessen eingebaut sind u.v.m. erfahren Sie bei einem Blick hinter die Kulissen. Wir laden Sie ein, mit uns das Biomasse Heizwerk Au zu besichtigen und die ”neue, saubere Wärme“ aus der Nähe zu betrachten.

Die Teilnahme ist in der Bregenzerwald Gäste-Card inkludiert!

Veranstaltungsort
Veranstalter
Flying Fox Safari
Flying Fox Safari - © Abenteuerpark Schröcken

Veranstaltungsart:  Tour/Abenteuertour

Beschreibung:  Adrenalin pur ... dein Flug kann beginnen!

Ort:  Neßlegg, Schröcken

20.08.2019, 17:00 Uhr

Dauer: 2.00 Stunden

Inmitten der Natur, hoch auf dem Seil in 20 - 90 Metern Höhe über dem Boden, über wilde Schluchten und Bäume, mit atemberaubenden Ausblicken dem Tal entgegen.

Alter: für Kinder ab 6 Jahren

Eigene Ausrüstung: Turnschuhe mit Profilsohle, lange Haare bitte zusammenbinden

Preis: € 14,00 pro Kind aus Au-Schoppernau mit gültiger Bregenzerwald Gäste-Card; € 18,00 für Kinder aus anderen Orten.

Anmeldung: Abenteuerpark und Alpinschule Schröcken T: +43(0)664-7575500 oder T: +43(0)664-2525200

Veranstaltungsort
  • Hotel Widderstein / Parkplatz
  • Neßlegg
  • 6888 Schröcken, AT
Veranstalter
Kindererlebnis Viehweide
Kindererlebnis Viehweide - © Au-Schoppernau Toruismus

Veranstaltungsart:  Vergnügungsveranstaltung/Sonstige

Beschreibung:  Habt Ihr schon einmal beim Melken einer Kuh zugeschaut???

Ort:  Argenau 376, Au

20.08.2019, 18:30 Uhr

Dauer: 1.00 Stunden

Bei einem Besuch auf der Viehweide Grunholz wird Euch der Bauer die Stallarbeit erklären und auf alle Fragen bestimmt eine Antwort wissen. Natürlich sind auch Eure Eltern herzlich willkommen. Die Viehweide Grunholz ist in ca. 20 Minuten sehr gut zu Fuß erreichbar (auch mit dem Kinderwagen).

Die Teilnahme ist in der Bregenzerwald Gäste-Card inkludiert!

Veranstaltungsort
Veranstalter
Platzkonzert in Egg
Platzkonzert - © Platzkonzert

Veranstaltungsart:  Musikveranstaltung/Frühschoppen/Platz-/Kurkonzert

Beschreibung:  Platzkonzerte: stimmungsvolle Momente in Egg!

20.08.2019, 19:30 Uhr

Bei den Platzkonzerten in Egg treffen Sie auf andere Gäste und Einheimische. Die Musikkapellen wissen mit ihrem Können zu beeindrucken und spielen Stücke aus verschiedenen Repertoires. Von zünftiger Volksmusik bis zu modern angehauchten Melodien – die Platzkonzerte werden Ihnen noch lange in guter Erinnerung bleiben. Besonders an einem lauen Sommerabend ist so ein Platzkonzert der ideale Ausklang eines langen, erlebnisreichen Urlaubstages in Egg.

Termine:

DI 16.07.2019, Bloswälder, Schetteregger Hof *

MO 22.07.2019, Bloswälder, GH Alpenrose / Kaltenbrunnen

DI 30.07.2019, Jöslar-Partie, GH Tonele*

MO 05.08.2019, Bloswälder, GH Löwen / Kässtadl

DI 13.08.2019, Jöslar-Partie, GH Traube / Brennar

DI 20.08.2019, Bloswälder, Sozialzentrum Egg - 19.00 Uhr *


*findet nur bei guter Witterung statt.

Veranstalter
Seifensiede-Workshop
Seifensiede-Workshop - © Beer Karin

Veranstaltungsart:  Kurs/Hobbykurs

Beschreibung:  Seifensieden - ein altes Handwerk neu entdeckt!

Ort:  Halde 395, Schoppernau

20.08.2019, 19:30 Uhr

Dauer: 2.50 Stunden

Was ist eigentlich Seife? Woraus wird Seife hergestellt?

Ausgesuchte pflanzliche Fette und Öle, Natronlauge und Schoppernauer Quellwasser dienen als Grundlage. Blüten und Kräuter aus dem eigenen Garten und den umliegenden Bergwiesen sind Zusätze, die der handgemachten Naturseife Farbe, Textur und weitere Eigenschaften geben. Beduftet mit ätherischen Ölen. Naturseifen sind biologisch abbaubar.

Preis: € 45,00 pro Person inkl. Material und ausführlichem Manuskript mit Rezepten.

Bitte Arbeitskleidung tragen! Handschuhe und Schutzbrillen sind vorhanden.

Schuhkarton und altes Handtuch für den Transport mitbringen.

Anmeldung: am Vorabend bis 18:00 Uhr bei Karin Beer, Kräuter- & Grüne Kosmetik-Pädagogin, Tel. +43 664 4155330, ab 14 Jahren!

Veranstaltungsort
Veranstalter
Back to top