Skip to Content
Sprache

Veranstaltungen im Bregenzerwald

Veranstaltungsliste

Veranstaltungsart
Specials
Besondere Eignung

546 Veranstaltungen gefunden

Ausstellung - Franz Michel Willam - Kaplan in Andelsbuch
Harry Metzler - © Harry Metzler

Veranstaltungsart:  Ausstellung/Sonstige

Beschreibung:  Ausstellung - Franz Michel Willam - Kaplan in Andelsbuch

Ort:  Hof 351, Andelsbuch

23.07.2019, 08:00 Uhr

Dichter, Schriftsteller, Gelehrter, Theologe, Ehrenbürger von Schoppernau und Andelsbuch, Träger des Ehrenzeichens des Landes Vorarlberg in Gold. Das ist die äußere Visitenkarte von Franz Michel Willam (1894-1981). Für die Andelsbucher war es jedoch einfach "Üsa Kaplo". Er korrespondierte mit Gelehrten in ganz Europa, bereiste das Heilige Land, aber seine Bregenzerwälder Wurzeln hat er nie verleugnet. 

Der Enkel von Franz Michael Felder galt bereits als "der Erzähler vorarlbergs", als er sich ganz der theologischen Schriftstellerei verschrieb. Willam war vielseit, ja ein Universalist: Dichter, Volkskundler, Katechet, Newman-Forscher. Mehr über das Leben von Franz Michel Willam können Sie auf der Ausstellung entdecken.

Öffnungszeiten von Montag bis Freitag(außer Feiertage)
von 8.00 -12.00 und 13.00 -17.00 Uhr

Veranstaltungsort
Veranstalter
  • Pfarrkirche Andelsbuch
  • Hof
  • 6866 Andelsbuch, AT
Sommerferienprogramm Alp-Erlebniswanderung
Ferienprogramm - © Ferienprogramm

Veranstaltungsart:  Sportveranstaltung/Wandern

Beschreibung:  Alp-Erlebniswanderung Das Leben auf der Alpe - wie ist das denn so?

Ort:  Dorf 1, Sulzberg

23.07.2019, 08:10 Uhr

Dauer: 9.00 Stunden

Komm doch mit, wir besuchen Sulzberger Älpler auf der Alpe Stongen.

Max. 10 Teilnehmer für 7- 12 jährige

Kosten: € 20,00

Ersatztermin: 30.07.2019

Veranstaltungsort
Veranstalter
Yoga im Schwimmbad in Egg
Schwimmbad Egg - © Schwimmbad Egg

Veranstaltungsart:  Sportveranstaltung/Sonstige

Beschreibung:  jeden Dienstag | 09.00 bis 10.00 Uhr

23.07.2019, 09:00 Uhr

Leitung: Eva Brückner-Isenberg

Kosten 12 € pro Einheit, keine Anmeldung erforderlich...

Sportangebote finden statt, wenn das Bad geöffnet ist.

Veranstalter
Umgang Bregenzerwald - geführter Rundgang
Umgang - © Umgang

Veranstaltungsart:  Tour/Führung

Beschreibung:  NEUE BLICKE AUF DIE DÖRFER

Ort:  Loco 873, Egg

23.07.2019, 09:30 Uhr

Auf dem "Umgang Bregenzerwald" durch 13 Dörfer entdeckt man die Gestaltungskraft der Menschen in dieser Region.

Im Rahmen dieser geführten Touren wird Ihnen der Lebensraum Bregenzerwald anhand der Themen Architektur, Dorfstruktur und Handwerk nähergebracht.

Alle Termine finden Sie unter:
www.bregenzerwald.at/s/de/umgang-bregenzerwald

Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt: 09.30 Uhr im Tourismusbüro Egg
Anmeldung: bis 17.00 Uhr am Vortag im Tourismusbüro
Veranstaltungsort
Veranstalter
Ausstellung Gast Geben
Bregenzerwald Tourismus - © Bregenzerwald Tourimus

Veranstaltungsart:  Ausstellung/Sonstige

Beschreibung:  Räume für das Willkommensein

Ort:  Hof 800, Andelsbuch

23.07.2019, 10:00 Uhr

Dauer: 1.50 Stunden

Das Gastgeben - sowohl im Privaten wie auch im Professionellen - ist wichtiger Impuls- und Auftraggeber für das Handwerk im Bregenzerwald. Den GastgeberInnen wiederum bietet das Handwerk besondere Qualitäten: es ist nachhaltig, langlebig, zeitlos, überzeugt durch hohe Gebrauchstauglichkeit und bietet dem Gast ein Mehr an Identifikationsmöglichkeit bei der Suche nach dem Echten, dem Individuellen und den Geschichten, die in einem Ort und seinen Dingen stecken.

Mit der Werkraumschau GAST GEBEN präsentieren sich rund 45 Mitglieder des Werkraum Bregenzerwald in einer erzählerischen Verkaufsausstellung. Diese folgt der Idee, den Besuch im Werkraumhaus zu einem besonderen Hotelerlebnis zu machen und zeigt dabei den Beitrag des regionalen Handwerks, atmosphärische Räume für das Gastgeben zu schaffen.

Veranstaltungsort
Veranstalter
Geführter Kräuterspaziergang durch das Fohramoos
Geführter Kräuterspaziergang durch das Fohramoos (c)nussbaumerphotography - © nussbaumerphotography

Veranstaltungsart:  Tour/Führung

Beschreibung:  Sie werden von Kräuterpädagogin Katharina Moosbrugger durch das Naturschutzgebiet "Fohramoos" am...

Ort:  Bödele 574, Schwarzenberg

23.07.2019, 10:00 Uhr

Dauer: 2.50 Stunden

Sie werden von Kräuterpädagogin Katharina Moosbrugger durch das Naturschutzgebiet "Fohramoos" am Bödele geführt und während des Spazierganges werden die Wildkräuter bestimmt, Inhaltstoffe und Verwendungsmöglichkeiten besprochen.
Währenddessen werden ausgesuchte Pflanzen für die Kräuterjause gesammelt.

Termine:
jeden Dienstag im Juni, Juli, August und September 2019
(Ab 4 Personen wird gerne auch ein individueller Termin angeboten. Kontaktieren Sie hierfür einfach Frau Moosbrugger.)

Uhrzeit:
10 Uhr

Treffpunkt:
Hotel Berghof Fetz (Bödele Passhöhe) in der Kräuterstube

Teilnehmerzahl:

2 bis 10 Personen

Dauer:
ca. 2,5 Stunden

Preis:
25,00 Euro pro Person inkl. Jause und Unterlagen (Barzahlung vor Ort)

Die Veranstaltungen finden bei jeder Witterung statt. Bei Regen die Regenjacke bitte nicht vergessen. Festes Schuhwerk wird empfohlen.


Anmeldung erforderlich:
Hotel Berghof Fetz
Frau Katharina Moosbrugger
Bödele 574, 6850 Schwarzenberg/Bödele
kathifetz@gmail.com
Tel. +43 664 445 40 71

>>Download Flyer mit weiteren Informationen

Veranstaltungsort
  • Kräuterstube im Hotel Berghof Fetz
  • Bödele 574
  • 6867 Schwarzenberg, AT
Veranstalter
Öffentliche Führung durch die Ausstellung „Angelika Kauffmann. Unbekannte Schätze aus Vorarlberger Privatsammlungen“
ADOLF BEREUTER, all rights reserved. Courtesy of AKRP - © ADOLF BEREUTER, all rights reserved. Courtesy of AKRP

Veranstaltungsart:  Ausstellung/Kunstausstellung

Beschreibung:  Öffentliche Führungen bis 3. November 2019 immer Dienstags um 15.30 und Sonntags um 10.30 Uhr.

Ort:  Brand 34, Schwarzenberg

23.07.2019, 15:30 Uhr

Viele Schätze der berühmten Malerin Angelika Kauffmann (1741-1807) blieben bisher verborgen, nun kommen sie erstmals ans Licht:
Im vorarlberg museum in Bregenz und im modernen Ausstellungsraum vom Angelika Kauffmann Museum in Schwarzenberg werden rund 160 Gemälde, Zeichnungen und Druckgraphiken, die in Vorarlberg mit viel Liebe gesammelt und gehütet wurden, erstmals ausgestellt. Der Kuratorin und Angelika Kauffmann Expertin Bettina Baumgärtel ist es im Rahmen ihrer Vorbereitung für das Werkverzeichnis gelungen, so manches verschollen geglaubte Bild im Ländle wieder aufzuspüren. Dabei wird die Schau um einzigartige Leihgaben aus öffentlichen Sammlungen ergänzt.

In Schwarzenberg wird ein ganz besonderes Kapitel aufgeschlagen:
Hier treffen einzigartige Frühwerke auf meisterhafte Spätwerke. Sie spannen den Bogen zur Schwarzenberger Kirche mit den Fresken des jungen Talents und dem Altarbild der reifen Meisterin. Bemerkenswert ist, dass sich die erfolgreiche Künstlerin besonders in diesen Lebensphasen mit religiösen Themen beschäftigte.

Eine Kooperation mit dem UNESCO-Welterbe Gartenreich Dessau-Wörlitz in Sachsen-Anhalt und dem Angelika Kauffmann Research Project_AKRP.

>>Download Ausstellungsfolder

Heimatmuseum Schwarzenberg „Wie man einst daheim war":
Im alten Museumstrakt, dem ehemaligen Wohnteil des über 450 Jahre alten Bregenzerwälder Hauses, befindet sich außerdem das Heimatmuseum, in dem die Wohn- und Alltagskultur des 19. Jahrhunderts im Bregenzerwald zu sehen ist.
_______________________________________

Öffnungszeiten Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg
vom 16. Juni bis 3. November 2019:

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr
(während der Schubertiade täglich geöffnet)
Öffentliche Führungen:
Jeden Dienstag um 15.30 und jeden Sonntag um 10.30 Uhr

Führungen für Gruppen sind auf Anfrage jederzeit möglich:
Information und Anmeldung im Tourismusbüro Schwarzenberg unter +43 5512 3570-47 oder info@schwarzenberg.at

www.angelika-kauffmann.com
Veranstaltungsort
Veranstalter
Ausstellung - Franz Michel Willam - Kaplan in Andelsbuch
Harry Metzler - © Harry Metzler

Veranstaltungsart:  Ausstellung/Sonstige

Beschreibung:  Ausstellung - Franz Michel Willam - Kaplan in Andelsbuch

Ort:  Hof 351, Andelsbuch

24.07.2019, 08:00 Uhr

Dichter, Schriftsteller, Gelehrter, Theologe, Ehrenbürger von Schoppernau und Andelsbuch, Träger des Ehrenzeichens des Landes Vorarlberg in Gold. Das ist die äußere Visitenkarte von Franz Michel Willam (1894-1981). Für die Andelsbucher war es jedoch einfach "Üsa Kaplo". Er korrespondierte mit Gelehrten in ganz Europa, bereiste das Heilige Land, aber seine Bregenzerwälder Wurzeln hat er nie verleugnet. 

Der Enkel von Franz Michael Felder galt bereits als "der Erzähler vorarlbergs", als er sich ganz der theologischen Schriftstellerei verschrieb. Willam war vielseit, ja ein Universalist: Dichter, Volkskundler, Katechet, Newman-Forscher. Mehr über das Leben von Franz Michel Willam können Sie auf der Ausstellung entdecken.

Öffnungszeiten von Montag bis Freitag(außer Feiertage)
von 8.00 -12.00 und 13.00 -17.00 Uhr

Veranstaltungsort
Veranstalter
  • Pfarrkirche Andelsbuch
  • Hof
  • 6866 Andelsbuch, AT
Sommer Yoga im Freibad Schwarzenberg
Sommer Yoga im Schwimmbad mit Claudia Jochum (c)Schwarzenberg Tourismus - © Sommer Yoga im Schwimmbad mit Claudia Jochum (c)Schwarzenberg Tourismus

Veranstaltungsart:  Sportveranstaltung/Sonstige

Beschreibung:  In herrlicher Umgebung im Freien starten wir den Morgen bewusst mit sanften und fließenden...

Ort:  Geroldsegg, Schwarzenberg

24.07.2019, 08:00 Uhr

Dauer: 1.00 Stunden

In herrlicher Umgebung im Freien starten wir den Morgen bewusst mit sanften und fließenden Yogaübungen. Das Schwimmbad in Schwarzenberg bietet dafür die besten Voraussetzungen: Eingebettet in eine wunderschöne Natur, mit Blick in die Bergwelt, geschützt im Schatten der Bäume und ruhig gelegen am Wasser des Schwimmbades... Was gibt es Schöneres, als den Tag gestärkt und bewusst mit YOGA zu beginnen? Danach auf einen Sprung ins kühle Nass.

Claudia Jochum-Breuß praktiziert und lehrt schon viele Jahre Yoga. Sie ist diplomierte und anerkannte 500h+ Yoga Alliance Lehrerin / Svastha Yogatherapeutin. Die Teilnahme ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Eine Anmeldung ist nicht notwendig - einfach kommen und erleben. Claudia Jochum-Breuß gibt auch gerne Einzelstunden mit yogatherapeutischer Ausrichtung.


Termine: Mittwoch, 3., 10., 17., 24. und 31. Juli sowie 7., 14. und 21. August 2019, jeweils von 8 bis 9 Uhr

Ort: Schwimmbad Schwarzenberg (Straße: Geroldsegg)
Ausgleich: 10 Euro
Mitzubringen: Matte oder Decke, eventuell Badesachen
Ausweiche bei Schlechtwetter: Oberes Foyer des Angelika Kauffmann Saales (Straße: Hof 765)
Wettertelefon: +43 664 539 6099

ERLEBE YOGA | Claudia Jochum-Breuß | +43 664 539 6099 | www.erlebe-yoga.com 

Veranstaltungsort
Veranstalter
Ausstellung Gast Geben
Bregenzerwald Tourismus - © Bregenzerwald Tourimus

Veranstaltungsart:  Ausstellung/Sonstige

Beschreibung:  Räume für das Willkommensein

Ort:  Hof 800, Andelsbuch

24.07.2019, 10:00 Uhr

Dauer: 1.50 Stunden

Das Gastgeben - sowohl im Privaten wie auch im Professionellen - ist wichtiger Impuls- und Auftraggeber für das Handwerk im Bregenzerwald. Den GastgeberInnen wiederum bietet das Handwerk besondere Qualitäten: es ist nachhaltig, langlebig, zeitlos, überzeugt durch hohe Gebrauchstauglichkeit und bietet dem Gast ein Mehr an Identifikationsmöglichkeit bei der Suche nach dem Echten, dem Individuellen und den Geschichten, die in einem Ort und seinen Dingen stecken.

Mit der Werkraumschau GAST GEBEN präsentieren sich rund 45 Mitglieder des Werkraum Bregenzerwald in einer erzählerischen Verkaufsausstellung. Diese folgt der Idee, den Besuch im Werkraumhaus zu einem besonderen Hotelerlebnis zu machen und zeigt dabei den Beitrag des regionalen Handwerks, atmosphärische Räume für das Gastgeben zu schaffen.

Veranstaltungsort
Veranstalter
Back to top